Mediation

Eine Streitigkeit kann auch ohne Anrufung eines Gerichts beigelegt werden. Wenn es Ihnen nicht gelingt, die Streitigkeit selbst beizulegen, können Sie eine alternative Streitbeilegung in Erwägung ziehen.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Eine Mediation lässt sich als ein strukturiertes Verfahren beschreiben, bei dem zwei oder mehr Streitparteien versuchen, mit der Unterstützung eines neutralen und qualifizierten Dritten (des „Mediators“) aus freien Stücken selbst zu einer Einigung über die Beilegung ihrer Streitigkeit zu gelangen. Dieses Verfahren kann von den Parteien eingeleitet oder von einem Gericht vorgeschlagen oder angeordnet werden oder nach dem Recht eines Mitgliedstaats vorgeschrieben sein.

Die Mediation eignet sich als Verfahren zur Beilegung von Streitigkeiten mit Unternehmen, Händlern, Arbeitgebern und selbst mit Familienmitgliedern im In- und Ausland.

Eine Einigung durch eine Mediation ist in der Regel schneller und kostengünstiger als ein Gerichtsverfahren.

Rückmeldungen

Teilen Sie uns Ihre Anmerkungen zu unserem neuen Portal über das nachstehende Formular mit.