Informationen über nationale Systeme

Die Informationen über einzelstaatliche Systeme auf der Website des Europäischen Justiziellen Netzes enthalten Links zu Websites mit Informationen über die Justizsysteme der Länder, die dem Europäischen Justiziellen Netz angehören.

Der Abschnitt Informationen über einzelstaatliche Systeme der Website des Europäischen Justiziellen Netzes enthält Links zu Informationen über die Justizsysteme der

  • EU-Mitgliedstaaten
  • Bewerberländer für den Beitritt zur EU (Albanien, die ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien, Montenegro, Serbien und die Türkei)
  • Assoziierten Länder (Island, Lichtenstein, Norwegen und die Schweiz).

Diese Informationen umfassen beispielsweise

  • den Aufbau des Justizsystems
  • die justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen
  • die nationale Rechtsprechung mit Bezug auf die justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen
  • nützliche Links zu nationalen Websites.

Das Instrument kann hier aufgerufen werden (Hinweis: Sie verlassen das europäische Justizportal).

Letzte Aktualisierung: 17/04/2019

Diese Seite wird von der Europäischen Kommission verwaltet. Die Informationen auf dieser Seite geben nicht unbedingt den offiziellen Standpunkt der Europäischen Kommission wieder. Die Kommission übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für Informationen, die dieses Dokument enthält oder auf die es verweist. Angaben zum Urheberrechtsschutz für EU-Websites sind dem rechtlichen Hinweis zu entnehmen.