European Case Law Identifier (ECLI)

Italien

Inhalt bereitgestellt von
Italien

Nationaler ECLI-Koordinator

Der ECLI-Koordinator für Italien ist noch nicht benannt. Gegenwärtig fungiert die Generaldirektion Informatik (DGSIA) des italienischen Justizministeriums als Koordinierungsstelle.

Ländercode

ECLI-Ländercode für Italien: [IT].

Festlegung des Urteilsidentifikators ECLI

In der jetzigen Pilotphase wird an einem Vorschlag zur Einführung des ECLI gearbeitet. Dabei geht es vor allem um die Festlegung der Regeln für die Bildung der zum ECLI-Code gehörenden Ordinalzahl für Gerichtsdokumente anhand einer Reihe von zugänglichen Metadaten, so dass eine zweifelsfreie Identifizierung möglich ist.

Letzte Aktualisierung: 02/04/2019

Die verschiedenen Sprachfassungen dieser Seite werden von den betreffenden Mitgliedstaaten verwaltet. Die Übersetzung wurde vom Übersetzungsdienst der Europäischen Kommission angefertigt. Es kann sein, dass Änderungen der zuständigen Behörden im Original in den Übersetzungen noch nicht berücksichtigt wurden. Die Kommission übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für Informationen, die dieses Dokument enthält oder auf die es verweist. Angaben zum Urheberrechtsschutz für EU-Websites sind dem rechtlichen Hinweis zu entnehmen.
Angesichts des Austritts des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union werden die länderspezifischen Inhalte auf dieser Website derzeit von den Mitgliedstaaten aktualisiert. Falls Inhalte diesem Austritt noch nicht Rechnung tragen, ist dies unbeabsichtigt und wird berichtigt.

Rückmeldungen

Teilen Sie uns Ihre Anmerkungen zu unserem neuen Portal über das nachstehende Formular mit.