Opferrechte – nach Mitgliedstaat

Malta

Inhalt bereitgestellt von
Malta

Nationale Sozialfürsorge-Agentur für Kinder und Familien in Not „Appogg

Opferhilfe Malta

Nationale Sozialfürsorge-Agentur für Kinder und Familien in Not „Appogg“

Die Sozialfürsorge-Agentur „Appogg“ bietet Leistungen der Sozialarbeit, psychologische Beratung, Hilfe, Betreuung, Hinweise und Empfehlungen für Opfer, so vor allem für besonders schutzbedürftige Gruppen, wie Kinder und Opfer von häuslicher Gewalt.

Die Nationale Sozialfürsorge-Agentur für Kinder und Familien in Not „Appogg”

  • ist in die Stiftung für soziale Dienste und Wohlfahrtspflege des Ministeriums für Familien und soziale Solidarität integriert;
  • bietet fortwährende Leistungen der Sozialarbeit, psychologische Beratung, Hilfe, Betreuung, Hinweise und Empfehlungen für Opfer im Allgemeinen, aber vor allem für besonders schutzbedürftige Gruppen, wie Kinder und Opfer von häuslicher Gewalt;
  • stellt ihre Leistungen unentgeltlich und unabhängig von der strafrechtlichen Verfolgung und Verurteilung des Täters zur Verfügung.

KONTAKT:

Website: http://www.appogg.gov.mt/

Opferhilfe Malta

Die Opferhilfe Malta versorgt die Opfer von Straftaten mit professionellen, unabhängigen, vertraulichen und objektiven Informationen über ihre Rechte sowie über die Dienst- und Hilfeleistungen, die sie in Anspruch nehmen können.

Die Opferhilfe Malta

  • ist eine unabhängige Organisation und kein Ableger von Polizei, Gerichten oder sonstigen Organen der Strafrechtspflege;
  • versorgt die Opfer von Straftaten mit professionellen, unabhängigen, vertraulichen und objektiven Informationen über ihre Rechte sowie über die Dienst- und Hilfeleistungen, die sie in Anspruch nehmen können;
  • bietet Informationen zu Maltas Strafrechts- und Strafverfahrenssystem;
  • stellt ihre Leistungen unentgeltlich und unabhängig davon zur Verfügung, wann die Straftat verübt und ob sie gemeldet wurde.

KONTAKT:

Website: http://victimsupport.org.mt/

Letzte Aktualisierung: 20/12/2016

Die verschiedenen Sprachfassungen dieser Seite werden von den betreffenden Mitgliedstaaten verwaltet. Die Übersetzung wurde vom Übersetzungsdienst der Europäischen Kommission angefertigt. Es kann sein, dass Änderungen der zuständigen Behörden im Original in den Übersetzungen noch nicht berücksichtigt wurden. Die Kommission übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für Informationen, die dieses Dokument enthält oder auf die es verweist. Angaben zum Urheberrechtsschutz für EU-Websites sind dem rechtlichen Hinweis zu entnehmen.

Rückmeldungen

Teilen Sie uns Ihre Anmerkungen zu unserem neuen Portal über das nachstehende Formular mit.