Mediatori

Bulgarien

In diesem Abschnitt wird erläutert, wie man einen Mediator in Bulgarien finden kann.

Inhalt bereitgestellt von
Bulgarien

Wie findet man einen Mediator in Bulgarien?

Das Justizministerium betreibt das Zentrale Mediatorenregister.

Dieses Register enthält folgende Angaben:

  • personenbezogene Angaben zu den als Mediatoren registrierten Personen: Bildungsweg, Sprachkenntnisse und zusätzliche Qualifikationen auf dem Gebiet der Mediation;
  • Angaben zur Kontaktaufnahme mit dem Mediator: Dienstanschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

Darüber hinaus betreibt das Justizministerium ein Register der Organisationen, die eine Mediatorenschulung anbieten dürfen.

Die Einträge im Register beruhen auf den Vorschriften

  • des Mediationsgesetzes;
  • der (vom Justizminister erlassenen) Verordnung Nr. 2 vom 15. März 2007, in der folgendes niedergelegt ist: die Voraussetzungen und Verfahren für die Zulassung von Organisationen, die eine Mediatorenschulung anbieten, die Anforderungen an die Schulung, das Verfahren zur Aufnahme von Mediatoren in das Zentralregister, die Aberkennung ihrer Zulassung und ihre Löschung aus dem Zentralregister sowie die verfahrenstechnischen und berufsethischen Regeln für die Ausübung der Mediatorentätigkeit.

Ist die Einsichtnahme in das bulgarische Mediatorenregister kostenlos?

Das zentrale Mediatorenregister Bulgariens kann kostenlos über die Website des Justizministeriums eingesehen werden. Personen und Organisationen, die in das Register der Organisationen aufgenommen werden möchten, die eine Schulung in Mediationsfertigkeiten anbieten, müssen eine Gebühr entrichten.

Wie sucht man nach einem Mediator in Bulgarien?

Auf der Website des Justizministeriums findet man eine vollständige Auflistung der Personen, die für die Durchführung einer Mediation in der Republik Bulgarien geschult und zugelassen sind. Die Suche kann nach Wohnort und Mediationsfachgebiet (z. B. Mediation in Geschäfts‑, Unternehmens‑ und Familienfragen) erfolgen.

Es stehen Kontaktangaben einschließlich der Telefonnummer und der E-Mail-Adresse zur Verfügung. Über eine Kontaktaufnahme mit den Bediensteten des Mediatorenregisters können alle etwa benötigten zusätzlichen Informationen eingeholt werden.

Letzte Aktualisierung: 17/12/2018

Die verschiedenen Sprachfassungen dieser Seite werden von den betreffenden Mitgliedstaaten verwaltet. Die Übersetzung wurde vom Übersetzungsdienst der Europäischen Kommission angefertigt. Es kann sein, dass Änderungen der zuständigen Behörden im Original in den Übersetzungen noch nicht berücksichtigt wurden. Die Kommission übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für Informationen, die dieses Dokument enthält oder auf die es verweist. Angaben zum Urheberrechtsschutz für EU-Websites sind dem rechtlichen Hinweis zu entnehmen.

Rückmeldungen

Teilen Sie uns Ihre Anmerkungen zu unserem neuen Portal über das nachstehende Formular mit.